Yoga und Intervalltraining

Atmung – Bewegung – Kraft – Energie
„The Body achieves what the Mind believes“

Yoga meets HIIT ist meine Form von Yoga und Sport. Eine Symbiose aus den besten Zutaten, wie bei einem guten Gericht oder schönem Bild. Ich habe gemerkt, dass nur eine vollumfängliche Bewegung dem Körper das optimale Leistungsniveau geben kann.

Yoga wird von den meisten Menschen oft nur als Sitzen oder Liegen wahrgenommen. Das ist aber nicht so, zumindest bei mir. Mit Yoga werden Bänder,Sehen, Faszien und Muskeln trainiert. Es ist ein ganzheitliches Training, für Kopf und Körper. Du beginnst mit den Bewegungen, den Yoga Asanas, aber wirst mit der Zeit feststellen, wie gut es deinem Kopf geht, wenn er mal 5 min in der Meditation zur Ruhe kommt. Oder wie magisch der Fokus auf deine natürliche Atmung sein kann.

Yoga + Fitness = 360° Training

Da ich aus dem Sport und Fitnessbereich komme, war es an der Zeit Yoga mit meiner Leidenschaft für Fitness zu kombinieren. Ich lebe diesen ganzheitlichen Bewegungsansatz ja schon seit Jahren und kann die Kombination beider Welten nur empfehlen.

Mein Yoga ist eine Mischung aus Vinyasa Yoga, Ashtanga Yoga, Power Yoga, und Alignment Yoga (Katonah Yoga). Ich starte immer mit einem Ankommens- Ritual, durchatmen, den Alltag draußen lassen, meditieren und sich selbst beobachten. Die Yoga Praxis wird dir, durch die dynamischen Bewegungen, wie Mobility, den vollen Bewegungsspielraum erschaffen, die dein Körper im Alltag und im Sport braucht. Durch den Fokus auf die Atmung – kommst du zu dir selbst, bist konzentrierter und auch dies überträgt sich 1:1 in dein Training. Leistungssteigerung, Konzentration, Fokus und Ausnutzung des ganzen Bewegungsumfanges.

Was macht Yoga und HIIT Training so besonders?

Mit Yoga-meets-HIIT übertrage ich die positiven Aspekte von Yoga auf das Fitnesstraining. Beide Welten profitieren voneinander. Du kannst mit der Meditation und Mobility (Yoga) deinen Körper aufwärmen und vorbereiten auf dein Training. Der richtige Fokus ist gesetzt. Durch dein Workout wiederum wird die Yogapraxis verbessert und stärker. Du arbeitest mit deinen Muskeln, und hängst dich nicht nur in Positionen rein und überstreckst dich, wie es jetzt so Trend auf Instagram sind (Verletzungsrisiko Schulter hallo!).

Wie kannst du Yoga -meets-HIIT trainieren?

Besuche meine Klassen in Hamburg oder buche mich als deine Personal Trainerin– Online via Skype und Offline.

Schreib mir und lass dich mit Energie stärken. #letenergyflow

X