Re-Connect to your own Energy

Brenne für
dich und deine Energie

Heute lebe und arbeite ich meinen Traum, ich lehre Yoga, das Tool, das für mich in den vergangenen Jahren gleichzeitig mein Anker und der Motor meiner persönlichen Veränderung war und mich wieder zur Wahrnehmung meines Geistes und Körpers geführt hat. Durch Sport und Yoga bekommst du nicht nur Selbst-Bewusstsein, weil sich dein Körper positiv verändert, du wirst ausgeglichener, fühlst dich in DIR zu Hause und dieses (Selbst-) Bewusstsein nimmst du automatisch mit in deinen Alltag und deinen Job.

Zeige den „Hamstern“ im Hamsterrad, dass es auch anders geht: gute Leistung im Job, ein hohes Energielevel – durch Sport und einen gesunden Lifestyle und nicht durch noch längere Arbeitszeiten. Stehe für dich ein – lebe #newwork und brenne für DICH.

Ich begleite dich gerne dabei – mit YogAthletics, mit Personal Training, Coaching, Meditation, Yoga und Spiritualität. Lass uns in Kontakt treten und wieder Play drücken für deinen neuen Weg.

Und wenn es ganz akut ist, komm einfach mit in meine Auszeit Reisen, meine Retreats.

Lass dich von mir inspirieren – auf Instagram, Facebook , Pinterest oder YouTube.

Deine Josy

It’s not about being good at something
It’s about being good to yourself.

Aus dem Hafen Hamburg raus in die Welt

Moin, Hallo und Servus – Ich bin Josefine Roß, 32 Jahre alt und heute hier, um meine Vision eines gesünderen, ausgeglicheneren Lebens mit euch zu teilen und zu leben. Was mich schon immer angetrieben hat, teile ich mit euch:

Begeisterte Weltenbummlerin mit Liebe zu Yoga, Fitness, Gesundheit und einem neuen Zusammenspiel von Leben und Arbeit.

Meine Story – Dem Hamsterrad ein Beinchen stellen

Nach einer klassischen Karriere im Einkauf großer Modehäuser, die begleitet war durch viele Reisen, viele Umzüge, hohe Geschwindigkeit haben ich nach 7 Jahren die STOP-Taste gedrückt und mein Mindset komplett resetet.

Denn ich war kurz vor dem Burn Out – und das wünsche ich dir nicht. Erschreckender Weise habe ich im letzten Jahr sehr viele Menschen in meinem Alter, mit genau diesen Anzeichen und/oder sogar schon in Therapie, kennengelernt. Das hat mich noch mehr angetrieben, loszulegen:  Den Menschen wieder zu mehr (Selbst-) Bewusstsein zu verhelfen, durch bewusste Bewegung- und Wahrnehmung der eigenen Energie. Dein Akku ist endlich – und brauch Zeit um sich auch mal aufladen zu dürfen.

Leider geht es nur noch um höher, schneller, weiter – auch wenn viel über unsere Generation Y geschimpft wird („Die wissen ja nicht was sie wollen! „Die können gar nicht mehr arbeiten.“), wir haben einen extremen Leistungsdruck in der Gesellschaft. Ziehst du nicht mit, fällst du raus aus dem System.

Keiner traut sich mehr den Mund aufzumachen. Wie oft habe ich früher Sprüche bekommen, wenn ich abends um 18 Uhr gegangen bin, weil ich zum Yoga Kurs wollte oder Mittagspause gemacht habe (Geht’s noch?!).

  • Liebe Josy, vielen Dank für deine Worte. Du bist eine riesige Inspiration für mich. Hatte bei dir im Kubatzki letztes Jahr im Juni Yoga und freue mich, dass du so authentisch dein Wissen und deinen Alltag teilst.

    Romina 27 Jahre, Kassel
  • Hey meine Liebe Josy, ich muss dir mal ein großes Lob aussprechen! Du machst einen tollen Instafeed- Sehr sehr inspirierend. Danke.

    Nina- the Surfer Girl 32, Hannover
  • Wow. Das war ja krass – ich fühle mich viel offener.

    Hendrik - der Cross Fitter 30, Hamburg
  • Ich weiß nicht, wie du das machst, aber nach deiner Stunde morgens, bin ich immer entspannter und nicht so leicht gestresst.

    Maren - die Managerin 35, Hamburg

X