...

Ist Breathwork gesund?

Unser Körper ist ein Wunderwerk, er verarbeitet täglich tausende Umwelteinflüsse und meistert die unterschiedlichsten Situationen. Die richtige Atemtechnik spielt hierbei eine große Rolle und beeinflusst Deinen Körper positiv. Breathwork hilft Deinem Körper auf natürliche Weise sein ganzes Potenzial auszuschöpfen.
Was passiert beim Breathwork und warum sollte jeder diese Technik kennen? Erfahre hier bei Josefine Ross mehr und optimiere dein Wohlbefinden sofort und nachhaltig.

Warum ist die bewusste Atemtechnik so wichtig?

Du kennst es bestimmt. Du bist ausgelaugt, hast einen Berg voller Arbeit vor Dir, zu viele Termine und dadurch eine Menge STRESS! Du musst immer funktionieren und das weiß auch Dein Körper.

Stress bedeutet Schmerz für den Körper – das Cortisol Hormon ist dauerhaft im „Fight or Flight Modus“ – immer auf Kampf Reaktion- dadurch werden alle anderen Funktionen im Körper heruntergefahren. Das bedeutet, dass alle Heilungsprozesse, Austauschprozesse, Verdauung etc. nicht mehr rund laufen. (Kleiner Tipp für Frauen- auch die weiblichen Hormone leiden unter Stress, Fruchtbarkeit und Libido werden eingeschränkt).

Wenn wir über Wochen, Monate und Jahre Stress ausgesetzt sind, ist natürlich klar, dass unser Körper nicht mehr anders kann, als uns krank zu machen. STOP. Nichts funktioniert mehr.

Was passiert beim Breathwork?

Durch tiefes, bewusstes Atmen kommt zunächst mehr Sauerstoff in den Körper und damit in das Blut und die Zellen. Durch diese Technik wird beim Ausatmen mehr CO2 abgegeben und bestimmte Toxine ausgeschüttet. Durch die tiefen Atemzüge wird der Herzschlag ruhiger und der Blutdruck automatisch gesenkt. Der Körper kommt zur Ruhe und die Nacken- und Brustmuskulatur entspannt sich. Der Kreislauf ist bewusster und tiefer als im Alltag, in dem wir meist falsch und zu flach atmen.

Wirkt Breathwork gesund auf unseren Körper und was sind die Vorteile?

Breathwork stärkt das Immunsystem durch Stressabbau und hilft dem Körper durch einen erhöhten Lymphfluss zu entgiften. Auch wird die Brustmuskulatur gestärkt, die Verdauung und die Schlafqualität verbessert. Die Zwerchfellatmung trägt dazu bei, die Lunge zu erweitern und die Effizienz der Sauerstoffaufnahme und -versorgung zu erhöhen. Durch den erzielten Stressabbau wird zudem die Psyche positiv beeinflusst.

Warum sollte jeder Breathwork in seinen Alltag einbringen?

Da Dein Körper mehr Schadstoffe freigibt und auf der anderen Seite Deine Zellen besser versorgen kann, ist es ein großer Pluspunkt für Deine Gesundheit Breathwork zu betreiben. Um Dein Wohlbefinden zu erhalten, ist es wichtig bewusst auf Deinen Körper zu hören. Du kannst ihm mit dieser Atemübung helfen gesund zu bleiben und ihn zu stärken.

Wenn Du unter Stress oder auch an einer Krankheit leidest, ist es umso wichtiger Breathwork in Deinen Alltag zu integrieren. Hiermit kannst Du zum einen Stress abbauen, aber auch den Heilungsprozess der meisten Krankheiten auf natürlichem Wege fördern und dabei Deinem Körper helfen wieder in die richtige Spur zu gelangen.
Jede(r)mann/frau kann diese Technik nutzen, um sich zu boosten und somit mehr Lebensqualität zu erfahren.

Besuche gerne meinen Blog und lerne mehr darüber wie Du durch Breathwork gesund leben kannst.

Und komme in meine freien Breathwork Kurse oder besuche mein neues digitale Breathwork Studio – das Ground.ConceptStudio.

Deine Josefine

Schicke mir eine Nachricht

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.