...

Warum sollte ich Breathwork üben? Was bewirkt Breathwork?

Ich hatte gerade ein Interview mit der Women’s Health zum Thema Breathwork und mir wurden u.a. diese Fragen gestellt

Was bewirkt Breathwork genau und warum sollte ich es üben?

Kurz zusammengefasst, hat die Arbeit mit deinem Atem Auswirkungen auf deinen physischen und psychischen Körper.

Du stärkst nicht nur dein Immunsystem sondern auch deine mentale Gesundheit. Je nachdem welche Art von Breathwork du praktizierst, kannst Du aber noch so viel mehr erreichen. Breathwork wirkt so simpel und klingt nach, ’naja Atmen halt, ist ja einfach‘, im Wort „Breathwork“ versteckt sich aber auch das Wort „work“ – es ist auch Arbeit, die sich aber lohnt. Mit meinen Breathworksessions spreche ich folgende Bereiche an: Körper – Geist und Emotionen. BODY – MIND – EMOTION.

Mind – Durch Breathwork die Gehirnwellen verändern

Durch Breathwork beruhigst Du Deinen Geist und wirst so frei von Sorgen, Stress und Ängsten. Durch bewusste Atmung und vor allem Ausatmung signalisiert Du deinem Gehirn, dass es Zeit ist, sich zu entspannen. Vom „Fight or Flight“ Mode zum „Rest und Digest“.  Durch Breathwork kannst Du dein autonomes Nervensystem (kurz ANS) bewusst ansprechen und vom alltäglichen Stresszustand in Entspannung kommen.

Hebe Deine Stimmung und erlebe ein Gefühl von Harmonie und Leichtigkeit. Innerhalb der Breathwork Session verlagern sich Deine Gehirnfrequenzen in tiefere Meditation Zustände. Von alltäglichen Beta Wellen zu Alpha Wellen, den Gehirnwellen, die du kurz vor dem Schlafen hast, bis hin zu Thetawellen (Hypnose). Indem Du sowohl Dein Unterbewusstsein als auch Deine Emotionen berührst,  löst Du mentale, emotionale und physische Blockaden auf.

Body – Mit Breathwork abnehmen und das Immunsystem stärken

Entgifte auf natürliche Weise, erhöhe Deinen Stoffwechsel und stärke Dein Immunsystem. Reduziere chronische Schmerzen. Gewinne neue Kraft, Vitalität und Energie. Dein Schlaf wird besser, ruhiger und erholsamer. Durch Breathwork entgiftest Du und nimmst Gewicht ab.

Emotion- Mit Breathwork im Körper festgehaltene Emotionen lösen

Durch Breathwork löst du Stress, Angst und andere “festgefahrene” Emotionen in deinem Körper. Häufig halten wir besonders in der Lunge und im Brustkorb die Angst fest und trauen uns deshalb nicht tiefer zu atmen. Doch wenn Du durch einen geeigneten Atemcoach angeleitet wirst, fällt es Dir leichter und Du kannst Dich langsam mehr und mehr einlassen, tiefer zu Atmen.Schon in der ersten Session wirst Du spüren, wie du ein wenig mehr Raum schaffst und loslässt. Emotionen werden zeigen, ob lachend, weinend oder wütend – alles ist möglich. Und genau das ist gut so.

‘ You gotta feel it to heal it’ – Du musst die Emotionen wieder spüren, alle Arten der Emotionen, Wut, Trauer, Angst sowie Freude und Lust, um heilen zu können.

Durch Breathwork verarbeitest Du Emotionen schneller und nachhaltiger. Und wirst so deutlich mehr Mut, Lebensfreude und Selbstbewusstein entwicklen. Vielleicht siehst Du auch die nächsten Schritte in deiner Entwicklung, ob im Business oder in deiner Persönlichkeit.

 

Durch Breathwork kannst Du dich also ganzheitlich stärken und neu ausrichten.

Für mich ist es die Heilung, die wir in unserer heutigen Gesellschaft brauchen – und das schöne ist, sie ist kostenlos und wir haben sie immer dabei, unsere Atmung.

 

Wenn Du Lust hast mit mir nun in einer Personal Breathwork Online Stunde oder Breathwork  in Hamburg zu praktizieren, dann melde Dich doch gerne per privater Nachricht.

Und schau auch gerne bei meinem ersten Breathwork Online Kurs auf deutsch „Der Atemkurs“ vorbei in meinem Breathwork Studio Ground. Concept Studio.

Schicke mir eine Nachricht

Optimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.