Yoga und Crossfit

 In Fitness, Yoga

Yoga und Crossfit haben auf den ersten Blick nicht sonderlich viel gemeinsam. Allerdings bietet genau diese Kombination viele Vorzüge für ein effektives Training, da sich Yoga und Crossfit optimal ergänzen. Mit welchen Vorteilen diese ungewöhnliche Kombination aufwartet erfährst du hier.

Ich liebe diese Kombination.

Yoga und Crossfit – eine effektive Kombination

Yoga führt langfristig zu einer gesteigerten Beweglichkeit und Flexibilität, die für das Crossfit Training eine entscheidende Voraussetzung ist, um die Übungen korrekt und effektiv auszuführen. Neben der Muskeldehnung fördert Yoga ebenfalls die Vermehrung der Gelenkflüssigkeit. Die so erhaltene Yoga Mobility unterstützt demnach gezielt das Crossfit Training. So werden durch diese Kombination Muskelpartien gestärkt und die generelle Haltung verbessert.
Das eine führt zum anderen: Die gesteigerte, durch das Yoga Crossfit Training geförderte, Beweglichkeit beugt Verletzungen vor. Durch regelmäßiges vor- und nachbereiten der Muskulatur treten Zerrungen deutlich seltener auf.

Yoga Crossfit Training verbessert nicht nur die Ausdauer

Ein regelmäßiges Yoga Training kann die Ausdauer verbessern. Ein besonderer Fokus wird beim Yoga auf die Atmung gelegt. Die tiefe und bewusste Atmung stellt die ausreichende Sauerstoffversorgung des Körpers sicher, was mit einer schneller einsetzenden Regenerationszeit einhergehen kann. Außerdem werden die Yogaübungen meist lange gehalten, was im Körper zu einem verbesserten Laktatabbau führt. Generell wird der Körper, vor allem in der Körpermitte im Bereich der Bauchmuskeln, durch diese Übungen gestärkt und gekräftigt. Doch auch die mentale Stärke wird durch die Yoga Mobility zunehmen. Ein gestärkter Geist ist bei einem Crossfit Training durchaus von Vorteil, da sich dieser so bedeutend leichter fokussieren lässt.

Verbesserte Körperwahrnehmung durch das Yoga Crossfit Training

Das Crossfit Training ist in der Regel schnell, kraftvoll und wettkampforientiert. Dabei kann es mitunter vorkommen, dass die Übungen nicht korrekt ausgeführt werden. Da Yoga die Körperwahrnehmung verbessert, werden die Crossfit Übungen beim Yoga Crossfit Training automatisch sauberer ausgeführt. Darüber hinaus fördert das Yoga Crossfit Training den Gleichgewichtssinn. Im Yoga ist es beispielsweise notwendig, längere Zeit auf nur einem Bein zu stehen. Ein trainierter Gleichgewichtssinn soll dabei unterstützen, die Bewegungen leichtfüßiger und dynamischer ausführen zu können.

Yoga und Crossfit scheinen auf den ersten Blick nicht richtig zueinander zu passen. Die beiden Trainingsformen können sich jedoch gegenseitig optimal ergänzen und zu einem langfristigen Erfolg führen.

Und genau das mache ich. Ich verbinden Yoga und Fitness Training – Yoga für Athleten. Mit mehr Beweglichkeit und Fokus zum Ziel

Schreib mir eine Nachricht, was dein Ziel ist. Und dann finden wir deine Kombination.

Deine Josy

Empfohlene Beiträge

X